Frühling

Frühling

Nun ist es bald soweit und Ostern steht quasi vor der Tür. Ich freue mich auf die Ostertage und die Gäste, die mich in dieser Zeit beglücken werden. Da im Garten momentan noch nicht so wirklich viel los ist, werde ich das Haus wohl ein wenig frühlingshaft gestalten.

Irgendwie verbinde ich mit Ostern auch immer den Frühling von seiner besten Seite. Als Kind durfte ich zu Ostern die Strumpfhose gegen Kniestrümpfe tauschen. Das war ein Fest, egal wie das Wetter war, denn die Strumpfhosen waren irgendwie kratzig und bedeuteten Winter. Das Wetter zum Osterfest zeigte sich in vielen Jahren nicht unbedingt von seiner besten Seite, jedoch sind die Tage wieder länger und das erfreut mich als Frühaufsteherin ungemein.

Apropros Garten, auch im Gemüsegarten ist augenblicklich noch nicht viel los. Dadurch in diesem Jahr der Winter verspätet über das Land zieht, ist es augenblicklich noch nicht möglich Sämereien in die Erde zu bringen. Dadurch läßt das frische Gemüse aus dem eigenen Garten in diesem Jahr wohl noch längere Zeit auf sich warten. Augenblicklich sind wir dankbar, daß wir Feldsalat ernten können und geniessen die zarten Blätter mit verschiedenen Soßen. 

Ob nun mit Couscous, Graupen, Orangen oder Kartoffeln mit geröstetem Arganöl, Feldsalat ist so lecker. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und das Ergebnis spielt doch immer mit den Geschmacksnerven.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen schönen restlichen Sonntag und natürlich einen guten Start  in die Karwoche, Ihre Karin Seifert.

By | 2018-03-25T07:53:27+00:00 März 25th, 2018|Aktuelles, Rezeptblock, Salat und mehr|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment