Unser Haus in der Sächsischen Schweiz

//Unser Haus in der Sächsischen Schweiz
Unser Haus in der Sächsischen Schweiz 2017-03-10T05:12:34+00:00

Wir möchten Ihnen hier die Villa Weissig vorstellen und Sie neugierig auf unser Projekt machen. Die Villa Weissig direkt am Nationalpark

Die Grundmauern stammen aus dem Jahr 1930, zuerst war es die Villa der Baronin von Biedermann aus Thürmsdorf, dann erfolgten Nutzungen durch verschiedene Organisationen (als Stabsquartier, Jugendherberge, u.a.) und zuletzt als Ferienheim der Technischen Universität Dresden.

Im Jahr 2001 haben wir uns dann gefunden, da wir beim ersten Besichtungstermin sofort wussten – Haus und Lage – das ist es.

Da das Haus seit der Wende nur kurzzeitig im Sommer benutzt wurde (Tagungshaus) war der Zustand recht bedauerlich für ein so stolzes Haus.

Nach sorgfältiger Bestandsaufnahme begann 2002 die baubiologische Sanierung vom Keller bis zum Dach.

Ökologie und damit verbunden die Baubiologie begleiten uns schon eine ganze Weile durch unser Leben, wir empfinden beides als höchst notwendig für unsere Lebensqualität.

Unsere Pension wurde mit viel Liebe zum Detail saniert. Wir legen großen Wert darauf, daß sich unsere Gäste wohl fühlen.

Hier gelangen Sie zum Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie.