Stollen

//Stollen

Stollen

Eigentlich ist es ja der Stollen, der erst in den letzten Minuten vor dem Fest bei mir gebacken wird. Er kommt so ganz anders daher als der Stollen aus Hefeteig. Als Triebmittel kommt bei diesem Quarkstollen Backpulver zum Einsatz und natürlich Quark. Von der Konsistenz ist er ähnlich wie der übliche Stollen. 

Quarkstollen in der Sächsischen Schweiz

Jetzt fragen Sie sich bestimmt, warum Mitte November schon Stollen. Irgendwie stand mir der Geschmack danach. Die Tage sind kurz geworden und die Abende im Kerzenschein sind heimelig. Die Bioläden sind gefüllt mit weihnachtlichen Naschereien und beim letzten Einkauf ist der Wunsch nach einem Weihnachtsgebäck zum täglichen Matcha entstanden. 

Ich habe mich beim Zubereiten mit den Zutaten noch ein wenig zurückgehalten und so kommt dieses Gebäck eher als Früchtekuchen daher. Die einzige Zutat, die an Weihnachtsgebäck erinnert ist das Lebkuchengewürz. Ich habe noch bewußt auf Orangeat und Zitronat verzichtet.

Sie merken schon, es wird nicht der Letzte dieser Art sein, denn in den weiteren Wochen bis zum Weihnachtsfest ist noch ganz viel kreativer Raum da und der Phantasie sie ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen guten Start in die neue Woche. Bleiben Sie ideenreich, kreativ und neugierig, Ihre Karin Seifert.

2018-11-12T07:45:56+00:00