Pralinen

Pralinen

Die Temperaturen sind deutlich zurückgegangen, in den Nächten ist Väterchen Frost da und der Ostwind senkt auch die Tageshöchsttemperaturen von plus 5 Grad auf gefühlte minus 5 Grad. Durch diesen Wetterumschwung kann ich mich nun doch ein wenig auf die bevorstehende Adventszeit einstimmen.

Pralinen gehören bei mir auch irgendwie in diese Zeit. Die frühe Dunkelheit läßt mich doch die ein oder andere Leckerei in der Küche herstellen. Am Wochenende habe ich mal wieder Kokospralinchen gerührt, gerollt und schokoliert. Wo ist nur das letzte Jahr geblieben, die letzten habe ich im Advent 2017 hergestellt.

Das besondere Geschirr in der Sächsischen Schweiz

Kokos in Schokolade Naschereien aus Bio - ZutatenZum Frühstück habe ich mal wieder diesen Aufstrich mit Datteln und Lauch gereicht. Noch können wir einiges aus dem Garten ernten. Trotz Frost – in geschützten Lagen – können wir noch Salate, Kohl……. und eben Lauch ernten. Ich finde in entkernten Datteln kommt der Aufstrich auch gut daher. Ich mag Datteln gerne, die ein oder andere klein geschnittene Dattel ans Gemüse macht sich ebenfalls gut oder Datteln mit verfeinertem Marzipan gefüllt und durch geschmolzene Schoki gezogen.

Lauch-Dattel-Creme in Dattel In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine gute restliche Woche, in der ich mich nun doch aufmache und die Villa Weissig ein wenig besinnlich stimmen möchte. Bleiben Sie fröhlich, nehmen Sie die Dinge so wie sie sind und lachen einfach mal ganz laut, Ihre Karin Seifert.

 

2018-11-22T05:47:09+00:00