Blüten aus unserem Garten

//Blüten aus unserem Garten

Blüten aus unserem Garten

Da bin ich mal wieder und melde mich mit einem kurzen Handzeichen zurück. Der anhaltende Sommer und die damit verbundene Trockenheit verlangt nach jeder freien Minute für Gießarbeiten im Garten. 

Der Garten hat uns in diesem Jahr reichlich mit Beerenobst und Kirschen beschenkt. Ich kann mich nicht erinnern, daß wir schon mal so lange ernten durften. Jeder Regenschauer hat in vergangenen Jahren die reifen Früchtchen schimmeln lassen und somit die Ernte schnell beendet. Zwischenzeitlich sind fast alle Sträucher beerntet, die Marmeladengläser und die Gefriertruhe sind gut gefüllt.Welch ein Geschenk, so einfach durch den Garten zum Naschen schlendern.

Aber darum ging es doch gar nicht. Eigentlich wollte ich Sie fragen, ob Sie auch so gerne Ihre Speisen mit Blüten dekorieren.

Ich mag es zu sehen, wie Gemüsepflanzen beginnen zu blühen und so wunderschöne Blüten hervorbringen, die den Insekten gefallen, mich erfreuen, schmecken und uns Samen für die nächste Saison schenken.

Mein Favorit sind doch alljährlich die Blüten der Zwiebelgewächse. Jedoch munden auch die Blüten der Radieschen wunderbar und sind so herrlich anzuschauen. 

Wie aus einer anderen Welt. Ich habe vor zwei Tagen diese Raupe auf unserem Gehweg entdeckt. Vielleicht haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, ein Idee welcher Falter sich daraus entwickelt. Ich würde mich über eine Info freuen. Nun möchte ich Ihnen noch einen schönen restlichen Sonntag wünschen und natürlich einen guten Start in die kommende Sommerwoche, Ihre Karin Seifert.

 

2018-07-08T09:21:03+00:00