Leckereien

Montag, 19. Juni 2017 7:14

Dieser kleine Kuchen entsteht fast immer, wenn ich in unserem Haus Menschen mit Zöliakie begrüßen und verwöhnen darf. Eigentlich ist diese Nascherei ein Quarkkuchen, nur eben ohne Boden und somit kommt er ohne Getreide aus.

2017-06-113

Für den Kuchen verwende ich Quark, Joghurt, Eier, Vanille, Maisstärke und Kakao. Je nach Saison oder Vorrat in der Kühltruhe schmückt das ein oder andere Früchtchen das “Gebäck”.

Momentan entstehen in meiner Küche wieder süße Aufstriche. Das Beerenobst lockt augenblicklich noch zum sofortigen Verzehr, deshalb ist in den letzten Tagen ein Rosenblütengelee entstanden.

DSC05467Für Freudinnen und Freunde dieses blumigen Geschmacks ist dieser morgendliche Aufstrich ein Genuss. 

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in die neue Woche, voller Freude, Kreativität, dem Duft, der momentan in der Luft liegt und ganz viel Schaffenskraft, Ihre Karin Seifert.