Die Frage nach dem Heizkörper…

Wir haben die angehmehme Strahlungswärme der Wandheizung für die Villa Weissig entdeckt.

Für uns war von Anfang an klar, daß wir die Räume der Villa Weissig durch Strahlungswärme beheizen möchten – dadurch entsteht ein angenehmes Raumklima. Keine trockene, stickige Heizungsluft sondern die Behaglichkeit der Strahlungswärme ist im ganzen Haus zu spüren. Im Gegensatz dazu erwärmen herkömmliche Heizkörper die Luft. Seitdem wir hier leben, habe ich im Winter keine kalten Füße mehr. In anderen beheizten Räumlichkeiten ist der Kopf gerne warm, aber die Füße sind kalt. Ein weiterer positiver Effekt – nicht nur für Allergiker – eine Verwirbelung von Staub ist relativ gering und es gibt keine störenden Heizkörper.

Wir haben uns für die Wandheizung in Verbindung mit einer Sole-Wärmepumpe und Lehmputz entschieden. Die Wandheizung ist eine Flächenheizung und erwärmt die Räume durch die Abgabe der Wärme über die Wände. Der Lehmputz dient als Wärmespeicher.

Sämtliche Innenseiten der Außenwände sind mit Rohrmaterial bestückt und anschließend mit Lehm in einer Stärke von 4 cm eingeputzt. Die Bäder sind zusätzlich mit einer Fußbodenheizung versehen, diese wird auch über die Wärmepumpe betrieben, beide erzeugen eine gleichmäßige Oberflächentemperatur. Die Temperatur der Raumluft kann unter der von konvektionsgeheizten Räumen liegen. Da die Wärme durch Strahlung, ähnlich der Sonne, auf die Umgebung abgegeben wird, entsteht diese Behaglichkeit mit niedriger Raumtemperatur – das bedeutet Heizkostenersparnis.

Natürlich ging dem eine Wärmebedarfsberechnung von einer Fachfirma voraus und natürlich ist eine Fassadendämmung Pflicht. Damit es nicht zu einem Wärmeverlust kommt, werden die Wände mit Wandheizung und nicht mit Möbiliar bestückt.

Die Lage der Rohre haben wir auf Fotos und Zeichnungen dokumentiert, um Bilder und Gardinenstangen ohne Wasserschäden anbringen zu können.

So erklärt sich auch eine der häufigsten Fragen unserer Gäste nach den fehlenden Heizkörpern.

Hier gelangen Sie zum Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie.