Aktuelles

Der Malerweg, die dritte Etappe

Donnerstag, 23. März 2017 19:03

DSC05256

Heute möchte ich Sie einfach mal so mitnehmen auf die 3. Etappe des Malerwegs, welche uns von Hohnstein nach Altendorf führte. Wir haben für diese Wanderung ca. 6 Stunden benötigt, laut “Wanderführer Malerweg” benötigt der Wanderer oder die Wanderin 5 Stunden für diese mittelschwere 16-Kilometer-Tour. Aber mal ehrlich, wir haben uns an der ein oder …   Weiterlesen–>

Überall geht es los

Samstag, 18. März 2017 18:52

DSC05247

Langsam geht es auch bei uns in der Sächsischen Schweiz los, die Natur erwacht und überrascht mich doch täglich wieder. Hier blühen noch die Schneeglöckchen und Märzenbecher, der leichte Wind spielt mit den Blüten als wären es kleine Glöckchen. Bei strahlendem Sonnenschein am Donnerstag habe sich auch einige Insekten sehen lassen. An den Blüten des …   Weiterlesen–>

Ein Bio-Riegel, nicht nur für den Malerweg

Freitag, 10. März 2017 18:17

DSC05231

Vor einiger Zeit hatte uns eine Frau mit einer freundlichen jungen Stimme angerufen und mitgeteilt, daß in Dresden wunderbare Dinge entstehen. Neugierig darauf haben wir dieses junge Start-Up-Unternehmen in den letzten Tagen besucht. Es ist nicht nur ein junges Unternehmen, ja, auch die Inhaber sind jung und haben uns ihre Geschichte erzählt. Die Geschichte, die …   Weiterlesen–>

Ein Hauch Frankreich in der Sächsischen Schweiz

Freitag, 3. März 2017 17:58

2017-03-03

Manchmal, ja manchmal, ist es mir einfach danach. Dann sehne ich mich nach dieser unbeschwerten Zeit zurück, in der ich unendlich gelacht habe. Ja, das war die Zeit in ganz jungen Jahren, in der ich auch öfters in Frankreich unterwegs war. Damit verbinde ich immer ein Baguette, einen Landwein und ein feines Stück Käse. Zugegeben, …   Weiterlesen–>

Dinge für das Auge und mein Herz

Donnerstag, 2. März 2017 6:45

2017-02-26

Da ich ja eine Frau der frühen Stunde bin, es zu dieser Zeit doch noch dunkel ist, ich zwischenzeitlich etliche Puschen gestrickt und gefilzt habe, entstehen in diesen besagten morgendlichen Stunden momentan diese herrlichen Untersetzer. Untersetzer kann ich nicht genug haben, das Stricken und Häkeln entspannt mich, macht Freude und das Ergebnis beglückt mich. Das …   Weiterlesen–>